.

Beiträge mit dem Schlagwort Hellwegbörde

Tierisch: Wachtelkönigs Lockruf der Liebe legt Windräder lahm

Geschichten aus dem Tierreich: Diesmal mit Wachtelkönig und Hirschkäfer. Ein Windrad-Projekt in der Umgebung? Sie haben „aufwändiges Genehmigungsverfahren“ noch nicht zu Ende gesprochen, da beschwört schon jemand auf dem Marktplatz Gefahren herauf. Für Geldbeutel, Landschaft, Leib und Leben. Oder für die Fauna. Dann entpuppt

weiterlesen...

Wie die ABU das Klima in der Hellwegbörde vergiftet

Wie die ABU das Klima in der Hellwegbörde vergiftet

Christoph Deimel würde sich eher als Tier- und Naturschützer begreifen denn als Gefahr für die Vogelwelt. Jedenfalls weiß der Landwirt aus dem Erwitter Ortsteil Ebbinghausen inzwischen mehr über die Rohrweihe als vor ein paar Jahren. Damals hatte er noch kein Auge für den Greifvogel,

weiterlesen...