.

Beiträge mit dem Schlagwort Landschaft

Sauerland oder Paderborner Land – Hauptsache zerstört!

Aus gegebenem Anlass veröffentlicht Windkraftsatire einen Gastbeitrag von Reiner Allerwissend, Bürgermeister des südostwestfälischen Borkums. Nein, Borkens, äh, boah, Bor…, Borchens! Achtung, Achtung, hier spricht die SPD Borchen! Meiden Sie Windkraft wie der Teufel den Knoblauch oder Vampire das Weihwasser. Verlassen Sie sich unbedingt auf

weiterlesen...

Schmallenberg: Kein Windrad, nirgends – und nun?

Schmallenberg: Kein Windrad, nirgends – und nun?

Ein Windrad wird abgebaut. Im Sauerland. Das Letzte einer Kommune. Für lokale Bürgerinitiativen, die erstaunliche Ignoranz gegenüber den Erfordernissen einer möglichst klima- und umweltschonenden Energiegewinnung zeigen, müsste dies ein inneres Laubhüttenfest sein. Das Beispiel Schmallenberg taugt dafür aber nicht, so sehr mancher sich das

weiterlesen...

Mal macht die FDP den Hermann, mal den Gartenzwerg

Durch mehrheitsfähige Positionen zur Energiepolitik ist die FDP in den vergangenen, am Selbstbewusstsein nagenden Jahren nicht sonderlich aufgefallen. Aus ihren Wahlniederlagen hat die frühere Bundestags-Partei aber offenbar nichts gelernt. Konstruktive Beiträge zur Energiewende jedenfalls sehen anders aus als diverse Wahl-Plakate im Frühjahr 2014, von

weiterlesen...