Beiträge mit dem Schlagwort Abstand

FDP-Kracher: Neuer Winderlass setzt auf Fahrtwind, Windbeutel und Windows-PCs

Düsseldorf. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt hat die nordrhein-westfälische Landesregierung zum Jahreswechsel eine Energierakete gezündet. Der Kracher ist ein neuer Windenergieerlass des für Zukunft und Visionen zuständigen Energieministers Andreas Pinkwart (FDP). Er definiert Windkraft völlig neu und schießt Windräder dabei in den Wind. Drei

weiterlesen...

Nieder mit dem Windrad: Rettet die Autobahn-Klos Fronberg!

Neulich im Verkehrsfunk. „Achtung, Achtung, dies ist eine dringende Warnung an alle Toilettenbenutzer entlang der Bundesautobahn 3 zwischen Aschaffenburg und Nürnberg. Falls Sie die Rastplätze Fronberg ansteuern wollen, kann die ordnungsgemäße Versorgung mit WC-Spülwasser nicht mehr garantiert werden. Alle Menschen mit dringenden Bedürfnissen werden

weiterlesen...

Windpark trotzt dem NATO-Flughafen Teveren

Ein Beispiel unter den blockierten 3500 Megawatt Windenergie-Leistung ist in der Umgebung des NATO-Flughafens Geilenkirchen-Teveren im Großraum Aachen (NRW) zu finden und berührt den militärischen Bereich der Luftfahrt. Der direkte Schutzbereich des Flughafens beträgt laut Gesetz einen Umkreis von anderthalb Kilometern (Bauschutzbereich). Ein Windenergie-Entwickler

weiterlesen...

Mal macht die FDP den Hermann, mal den Gartenzwerg

Durch mehrheitsfähige Positionen zur Energiepolitik ist die FDP in den vergangenen, am Selbstbewusstsein nagenden Jahren nicht sonderlich aufgefallen. Aus ihren Wahlniederlagen hat die frühere Bundestags-Partei aber offenbar nichts gelernt. Konstruktive Beiträge zur Energiewende jedenfalls sehen anders aus als diverse Wahl-Plakate im Frühjahr 2014, von

weiterlesen...