.

Beiträge mit dem Schlagwort NRW

Nur mit babyblauer Plakette: Bundestag verschärft Einlasskontrollen für Politiker

Berlin. Die Zulässigkeit von Dieselfahrverboten hat weitreichende Konsequenzen. CDU-Politiker Peter Altmaier wird als erste Amtshandlung nach Übernahme des Energieministeriums die blaue Plakette auch für Bundestagsabgeordnete einführen. Daraus schöpfen Umweltverbände neue Hoffnung für die Energieerzeugung aus Wind und Sonne. „Stoppt endlich die Klimakiller in den

weiterlesen...

FDP-Kracher: Neuer Winderlass setzt auf Fahrtwind, Windbeutel und Windows-PCs

Düsseldorf. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt hat die nordrhein-westfälische Landesregierung zum Jahreswechsel eine Energierakete gezündet. Der Kracher ist ein neuer Windenergieerlass des für Zukunft und Visionen zuständigen Energieministers Andreas Pinkwart (FDP). Er definiert Windkraft völlig neu und schießt Windräder dabei in den Wind. Drei

weiterlesen...

E-Autos: FDP entdeckt Steckdose als sauberste Energiequelle

Monatelang rätselte die Öko-Welt, wie die neue NRW-Regierung den Energiehunger der enorm auszubauenden E-Mobil-Flotte stillen wolle. Jetzt lüftete der visionäre Energieminister Andreas Pinkwart (FDP) auf einem Unternehmertag in Südwestfalen das Geheimnis. Die Elektro-Autos sollen ihren Strom zu 100 Prozent aus nachhaltigen Steckdosen beziehen. Schon

weiterlesen...

Umweltengel Lindner (FDP) hält Klimawandel auf 1500 Meter Abstand

Düsseldorf. 15 Jahre nach dem 18-Prozent-Desaster im Bund[1] wagt die FDP NRW sich an ein neues Wunder. Das Klima soll ohne Energiewende gerettet werden. Als Visionär und „Mister Fünfzehnhundert“ wird dabei der nordrhein-westfälische Landeschef Christian Lindner gefeiert. Kaum in Düsseldorf als kleiner Partner der

weiterlesen...

Grüne aufkaufen, Trump verjagen: Merkel will Klima-Queen werden

Berlin. Jagd auf Klimakiller Trump: Wie kein anderer deutscher Regierungschef seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs lässt Angela Merkel gegenüber den USA die Muskeln spielen. Auslöser ist der jüngste Rückzug des US-Präsidenten vom Pariser Welt-Klimaschutzabkommen. Um Trump ernsthaft die Stirn bieten zu können, will

weiterlesen...

SPD: Alle grünen Abgeordneten bis 2020 abschalten

Berlin. Heute hat die planmäßige Abschaltung der ersten bündnisgrünen Landtagsabgeordneten begonnen. Damit kontert die SPD die jüngste „Düsseldorfer Erklärung“ grüner Landesminister zur Energiewende. Umweltgerecht entsorgt der große Koalitionspartner in einem ersten Schritt die 29 grünen MdL des aktuellen NRW-Landtags. Bis 2020 sollen die letzten

weiterlesen...

Geheimer Deal: NRW rettet Weltklima ohne Windräder

Düsseldorf/Peking. Mysteriös: In den vergangenen Tagen sind am Niederrhein und im Paderborner Land Hunderte von Windrädern einfach verschwunden. Dreister Diebstahl? Keineswegs. Der Mühlenschwund geht auf ein Dekret von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) zurück, mit dem sie kurzfristig für Vollbeschäftigung sorgen und die absolute Mehrheit

weiterlesen...

Sauerland oder Paderborner Land – Hauptsache zerstört!

Aus gegebenem Anlass veröffentlicht Windkraftsatire einen Gastbeitrag von Reiner Allerwissend, Bürgermeister des südostwestfälischen Borkums. Nein, Borkens, äh, boah, Bor…, Borchens! Achtung, Achtung, hier spricht die SPD Borchen! Meiden Sie Windkraft wie der Teufel den Knoblauch oder Vampire das Weihwasser. Verlassen Sie sich unbedingt auf

weiterlesen...

NRW adé: Borchen tritt Windradfrei-Staat Bayern bei

Putsch in Ostwestfalen: Die Gemeinde Borchen hat sich in einem einseitigen Akt überraschend von Nordrhein-Westfalen losgesagt. SPD-Bürgermeister Reiner Allerdissen reagierte damit auf die rot-grüne Energiepolitik im Land und forderte die sofortige Annexion durch den Windradfrei-Staat Bayern. „Heute ist ein großer Tag für uns, also

weiterlesen...

Windräder schreddern Jobs: Konzerne hauen ab

Arbeitsfrei und Spaß dabei! Südwestfalen wird Deutschlands erstes 24-Stunden-Freizeitparadies. Heute haben Attendorner Unternehmer begonnen, ihre Standorte komplett zu verlagern. Nur durch den Abbau aller Arbeitsplätze könne die Region Sauerland vor dem Ruin der heimischen Wirtschaft gerettet werden, heißt es. Das Credo der Bosse: Wenn

weiterlesen...